MEINE ANGEBOTE

Hundetraining ohne Hundeplatz?

 

Ganz richtig, ich habe keinen Hundetrainingsplatz und arbeite bewusst mit den Mensch-Hund-Teams nicht dort. Meiner Überzeugung nach, findet der Alltag mit einem Hund nicht auf einem Übungsplatz statt. Wir leben ja mit unseren Hunden nicht auf einem eingezäunten Stückchen Wiese.

Die Herausforderungen im Alltag mit einem Hund sind viel größer, als das sie auf einer Wiese zu bewältigen wären.

 

Ich helfe Hunden sich in ihrer Umwelt zurecht zu finden und ihren Besitzern die Sicherheit zu geben, die sie im Alltag brauchen.

Daher finden meine Kurse an den verschiedensten Orten statt, in der Stadt, am Bahnhof, auf Spazierwegen,.... . Denn genau dort findet das Leben mit Hund statt und genau dort können Herausforderungen auftreten.

 

Mir ist es also wichtig flexibel und je nachdem welche Fragen oder Probleme Hundehalter haben, zu reagieren und meine Stunden danach auszurichten. Dafür wäre ein Hundeplatz kontraproduktiv.


Auch der richtige Dogwalk ist wichtig um im Training, Fortschritte zu machen. Ich biete Gassiservice an auch in Absprache mit ihrem Trainer Voraussetzungen sind gewaltfreie Trainingsmethoden nach dem Tierschutzgesetz. Eine gute Zusammenarbeit bringt das Mensch Hundeteam schneller an ihre Ziele ohne Rückschritte. 

Ziele meines Trainings

  • Festigung der Mensch-Hund-Beziehung
  • Fachlich geschulte Hundebesitzer
  • Souveräne und ausgeglichene Hunde
  • Positive Lernerfahrungen
  • Artgerechte Beschäftigung

Was biete ich meinen KundInnen?

  • Verhaltens- und Einzeltraining
  • Social Walks
  • Welpentraining (ganzjährig)
  • Beratungsgespräch vor Übernahme eines Hundes
  • Alltagstraining
  • Begegnungstraining
  • Artgerechte Beschäftigung
  • Gassi-Service 
  • Gassi-Servive für Listenhunde, ich habe den Wiener Hundeführschein, 
  • Gassi-Service für speziell ausgebildete Hunde
  • Tierarztfahrten und Abholung nach Absprache 
  • Urlaubsbetreung nach Absprache vor Ort